Hoffnung für das neue Jahr 2019!

Für die Eigenen schreibt: Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel!

Wir möchten euch trotz aller Widrigkeiten ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2019 wünschen, in dem wir gemeinsam für uns, für die Eigenen, für unsere Nächsten und Schwächsten einstehen. Lasst uns positiv und zielstrebig auf das kommende Jahr schauen und uns für unsere Rechte und unsere Heimat einsetzen.

Im vergangenen Jahr hatten wir an Weihnachten unsere Aktion für die Schwächsten unter uns eingeläutet. Wir hatten mit zahlreichen Helfern und Bedürftigen einen schönen Abend mit viel Freude, Tränen und großartigen Gesprächen. Doch wir wollen uns nicht darauf ausruhen. Auch im neuen Jahr werden wir aktiv für unsere Eigenen in der kalten Jahreszeit da sein. Ob durch die Verteilung der zahlreichen Sachspenden oder durch die Ausgabe von warmen Getränken und Speisen auf der Straße.

Wir bekommen täglich Zuschriften, wie ihr euch selbst einbringen könnt. Schließt euch zusammen und macht dasselbige. Ohne Eigeninitiative ist ein Wandel nicht möglich.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei allen bedanken, die täglich Ihren Einsatz zeigen und für die Eigenen, egal in welcher Hinsicht, da sind.

Des Weiteren möchten einige wissen, wie es nun mit der Verfassungsklage weitergeht. Die Klage wird in den nächsten Tagen beim Bundesverfassungsgericht eingereicht werden. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir euch informieren.

Ebenfalls werden wir in den nächsten Tagen eine Petition online stellen, über deren Inhalt wir euch zeitnah informieren werden.

Seit heute besteht für euch auch die Möglichkeit, Aufkleber von uns zu bekommen. Falls ihr daran Interesse habt, sendet uns bitte an Für die Eigenen, Ulmenstr. 2, 32805 Horn-Bad Meinberg, einen Umschlag mit frankiertem Rückumschlag, sodass wir euch diese zukommen lassen können.

Wir freuen uns auf ein Jahr mit euch, für die Eigenen, für unsere Heimat, für die Zukunft unserer Kinder!

Herzliche Grüße

Euer „Für die Eigenen!“-Team

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*