Die bürgerliche Revolution

Dr. Markus Krall referiert über sein geplantes Buchprojekt (Die bürgerliche Revolution) und wählte den Arbeitstitel ‚Der Weg aus der Knechtschaft‘ in Anlehnung an ein Werk Friedrich August von Hayeks.

Bravo muss man sagen. Zur Lösung kommt er ab Minute 40.
Man muss Herrn Dr. Krall, ohne zu schmeicheln, einen klaren Sachverstand bescheinigen. Er bringt die Dinge auf den Punkt und braucht sicher auch keine Beraterverträge und Fachleute, die ihm auf die Sprünge helfen. Wieso nur geht bei unserer Regierung so gut wie alles in die Hose, egal was sie entscheidet und wohin man schaut?

Daraus könnte man schließen, diese Regierung hat den Überblick und die Orientierung verloren oder es geschieht alles wohl überlegt, in voller Absicht und gegen dieses Land und seine Bürger gerichtet. Da alles kein Zufall und auch nicht gottgegeben ist, muss man von letzterem ausgehen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*