Es brodelt in der Gerüchteküche

So allmählich gehen die Verschwörungstheorien aus weil sie sich bewahrheiten und die Ereignisse nehmen offenbar an Fahrt auf. Die sog, 3. Coronawelle wird offensichtlich zur Dauerwelle. In den Medien wurde dieser Tage davon gesprochen, dass bedingt durch die Osterfeiertage noch Zahlen nachgeliefert werden und die Inzidenzzahl steigt.
Ob wohl auch noch Zahlen von Weihnachten ausstehen?
Man muss sich wirklich an den Kopf fassen, diese Inzidenzzahl ist keineswegs eine wissenschaftlich fundierte sondern eine quasi willkürliche Zahl. Wie leicht lässt sich diese Zahl beeinflussen, je nachdem, welches Ergebnis man möchte! Es wird nie ein Bezug auf die Anzahl der getesteten Personen genommen. Eine massive Ausweitung der Tests hat logischerweise eine höhere Zahl an sog. positiven Tests zur Folge. Keine Tests bedeutet demnach auch “0” sog. Neuinfektionen. Dabei ist die Tatsache, dass der PCR kein Virus nachweisen kann noch nicht berücksichtigt.

Man hört sogar aus berufenem Munde, dass es garnicht um Corona geht sondern um ganz andere Ziele. Die Verschärfung des Infektionsschutz Gesetzes und die quasi Abschaffung des Föderalismus lässt aufhorchen. Seit 2015 wurden nicht nur systematisch Gesetze und Abkommen schlicht ausgehebelt, durch die Gesetzesänderung soll die Bundesregierung mehr Kompetenzen erhalten. Warum schielen wir nach totalitären und autokratisch regierten Ländern? Befinden wir uns nicht bereits mittendrin?

In 2020 wurden über 20 Krankenhäuser geschlossen und Intensivbetten abgebaut. Wenn man bedenkt, dass wir bereits Corona hatten und das derzeitige Geschrei wegen knapp werdender Intensivbetten, ist das alles sehr logisch, oder? Die Anzahl der coronabedingten Todesfälle sind anzuzweifeln, passen sie doch bestens zum Horroszenario.

https://www.hauke-verlag.de/bestatter-gerald-ramm-ueber…/

Diese Regierung hat sich voll und ganz auf die Aussagen einer handvoll sog. Experten verlassen und will partout nicht zugeben, dass sie damit verlassen sind und sich auf dem Holzweg befinden. Nach Aussagen namhafter Wissenschaftler steht fest, dass der PCR Test kein Virus nachweist. Dass Masken im Freien, wo nicht gerade massives Gedränge herrscht, einfach sinnlos sind. FFP2 Masken dürfen nur temporär getragen werden usw. usw.

Dr. Hans Penner bezieht sich im folgenden Schreiben zurecht auf Aussagen, die Herr Drosten, gemacht haben soll.
Ob der Kreis dieser sog. Experten nicht so recht weiß, was sie von sich gegeben haben oder es nicht so gemeint haben?

Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten.
Herrn Prof. Dr. Christian Drosten
Kopien an Multiplikatoren

Sehr geehrter Herr Professor Drosten,
es wird behauptet, daß Sie in einer Video-Konferenz folgendes gesagt hätten (https://corona-transition.org/unglaublich-drosten-gibt-zu-die-krankheit-existiert-nicht):
Drosten gibt in einer Videokonferenz vom September 2020 zu: «Wir verlieren gerade das Vertrauen in der Bevölkerung»
Moderator fragt:
«Warum verliert sie (die Bevölkerung) das Vertrauen?»
Drosten:
«Die Krankheit existiert nicht. Sie ist nicht da.
Der typische Befund ist: Die Fallzahlen gehen hoch, aber die Todeszahlen nicht. Wir haben keine Toten.
Die Menschen beschäftigen sich nicht mit den Zahlen. Niemand glaubt uns mehr.
Die Menschen fragen sich: Was zur Hölle ist hier los? Wir ruinieren unsere Wirtschaft». Ich bitte Sie um Mitteilung, ob dieses Video eine Fälschung ist. Ich erbitte eine Mitteilung, die ich ins Internet stellen kann: www.fachinfo.eu/drosten.pdf

Wer erinnert sich nicht an die Wort von H. Wieler RKI über die Wirksamkeit von Impfstoffen gegen Corona?
“Wir wissenn nicht ob es wirkt und wie es wirkt” (sinngemäß).
Wie wir erfahren, sind Impfstoffe von AstraZeneka und
Johnson&Jonson in die Kritik geraten. Für nicht gerade wenige geimpfte Personen wirkte der Impfstoff todsicher.
So lapidare Aussagen wie: Die Vorteile überwiegen die Nachteile wirken vor diesem Hintergrund einfach menschenverachtend. Wer möchte freiwillig Versuchskaninchen sein? Wer glaubt noch daran, dass es ausschließlich um Corona geht?

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*