Tim Kellner: Die letzte Hoffnung

Leider muss ich Herrn Kellner zu 200% recht geben. Die etablierten Parteien haben unser Land in den Abgrund gefahren und seit 20 Jahren steht diese Diagnose für mich fest. Wir sehen ja schon lange wie unser Land jeden Tag ein Stückchen mehr kaputt gemacht wird. Der Bundestag, die Politik und die Medien sind unerträglich geworden. Man kann die Nachrichten in Radio und Fernsehen und in der Presse nicht mehr ertragen. Die Lügen donnern in unseren Köpfen – der Wiederhall ist nicht auszuhalten. Wir wollen die etablierten Politiker nicht mehr. Ihre Worte und Taten gegen uns Bürger – ich kann nur sagen geht mit Gott, aber geht endlich.

Wir mussten eure Lügen lange genug ertragen! Warum untersucht das eigentlich nicht einmal der Verfassungsschutz?

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*