Verbrenner bis 2025 abschaffen? Der Irrsinn treibt weitere Blüten in Europa!

Jeden Tag fragt man sich auf’s Neue, was in diesem Hochtechnologieland Deutschland für ein Irrsinn stattfindet. Nichts anderes als die komplette Abschaffung der Autoindustrie steht auf dem Programm. Dazu unterstützen wir die Firma Tesla mit gigantischen Summen um Batterieautos zu bauen. Doch wir wissen immer noch nicht, wo der Strom dazu herkommen soll, und wie er die Verbraucher erreichen soll. Womöglich rechnet man damit, Strom aus den KKWs der Nachbarländer zu beziehen. Wir können nicht davon ausgehen, dass Entscheidungen der Bundesregierung logisch sind. Ansonsten würde man nicht zeitgleich aus der Stromerzeugung über Kernkraft und Kohle aussteigen. Es dürfte bekannt sein, dass die Stromerzeugung aus Wind und Photovoltaik nicht die Grundlast abdecken kann.

https://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Connected-Car-EU-7-Abgasnorm-Verbrenner-2025-verboten-29273635.html

Wenn wir keinen Atomstrom wollen, dann können wir auch keine Batterieautos haben, oder? Was bezwecktvdie EU damit Verbrenner bis 2025 abzuschaffen? Wer richtige Fragen stellt, kommt zu richten Antworten.
Kämen solche unausgegorenen Entscheidungen von den Grünen, würde uns das nicht wundern, denn Baebock ist ja der Meinung, in Akkus für E-Mobile steckt nicht Kobalt sondern Kobold. Das müssten dann aber recht viele kleine Kobolde sein.

Was sind die Konsequenzen daraus für unsere Industrie?

Wen soll es da noch wundern, wenn unsere Autoindustrie mit dem Gedanken spielt unser Land zu verlassen? Diesem kompletten Irrsinn kann man nur den Rücken kehren!

BMW zieht Bau von Verbrennermotoren aus Deutschland ab

BMW zieht Bau von Verbrennermotoren aus Deutschland ab – DER SPIEGEL

Daimler will Motoren in China bauen – Betriebsrat “fassungslos”

Daimler will Motoren in China bauen – Betriebsrat “fassungslos” | Reuters

Und was hat dazu geführt? Die ganze Welt hat der Klima-Gretel die Füße geküsst und sie wie eine Staatsfrau ist sie in der ganzen Welt hofiert worden, Stickwort: “Wie könnt ihr es wagen!”

Was hätte der alternative Plan sein müssen?

Stellen wir uns doch mal die Frage was wir hätten tun sollen und können um das alles zu verhindern? Wir hätten schon längst etwas ändern können, aber das war nie der Pan unserer Merkel. Denn dazu gibt es sehrwohl Alternativen. Wasserstoff wäre z.B. eine gute Lösung, das können Sie hier nachlesen:

Auch die Firma Bosch hätte einiges zu bieten gehabt…..

Die Firma Bosch hat vor kurzem synthetische Kraftstoffe entwickelt, die CO2-neutrale Verbrennungsmotoren ermöglichen. Raten Sie mal, ob die Bundesregierung damit einverstanden war. NATÜRLICH NICHT! Wo ist also die Logik?

Am Ende stellt sich nur eine einzige Frage: Warum will unsere Regierung unser Land zerstören, obwohl wir aufbauen können? Fragt doch mal unsere Experten, Ingenieure und Wissenschaftler welche tollen Chancen wir haben!

Sehr wahrscheinlich dient die angebliche Corona Pandemie nur einem Zweck: Die Menschen mit täglichen Neuinfektionen (PCR Positive) einzuschüchtern und ihnen ihr Einkommen zu nehmen. Jedenfalls wird es darauf hinauslaufen. 3.000 Jahre zurück in die Steinzeit, freuen wir uns darauf?

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*