Wie bitte? – Nach Impfung = 100% erhöhte Blutgerinnung?

Über die Medien erfährt man von Blutgerinnseln nach der Covid-19 Impfung und es wird als seltener Nebeneffekt mehr oder weniger zufällig abgetan. Professor Bhagdi erläutert im folgenden Video, dass Stichproben ergeben haben, dass im Impfstoff Fibrin-D-Dimere gefunden wurde welches offenbar die Blutgerinnung anregt. Handelt es sich um einen fatalen Fehler der Impfstoff Hersteller? Weitere Untersuchungen werden das klären. Stellt sich die spannende Frage, wenn es tatsächlich in den Impfstoffen gefunden wird und Blutgerinnsel verursacht, wer ist verantwortlich. Darf man sich ggf. hinter dem Begriff “Notzulassung” verschanzen?

Die kritischen Stimmen zur Impfpraxis mehren sich auf allen Ebenen. Wenn dann noch Verunreinigungen im Impfstoff gefunden werden, die nicht hinein gehören, müssten sämtliche Alarmglocken schrillen. Hat jemand über die gleichgeschalteten Medien etwas darüber gehört? Mit stoischer Ruhe wird weiter geimpft und nun sollen Kinder ab einem Alter von 12 Jahren in den Fokus genommen werden.

Als Eltern sollte man sich überlegen, was vertretbar ist. Wir hören Aussagen wie “..Die EU hat das Impfen von über zwölf-jährigen….” genehmigt. Moment mal, seit wann hat wer auch immer, außer den Eltern und besagten Kindern darüber zu befinden? Wir müssen uns darüber im Klaren sein, alle Impfstoffe haben lediglich eine Notzulassung. Niemand übernimmt die Verantwortung für mögliche Impfschäden, die evtl. auch erst später zu Tage treten!

Skandal! Universität Ulm stellt fest: AstraZeneca zu zwei Drittel verunreinigt

Ist es nicht höchst fahrlässig, dass Experten und ihre Meinungen, die sogar mit Fakten hinterlegt werden, ignoriert und verunglimpft werden? Muss es erst zum Äußersten kommen, bis man reagiert? Trotz stark gesunkener Inzidenzzahlen- die nach wie vor als das Maß aller Dinge gelten, stuft das RKI die Gefahrenlage von “sehr hoch ” nur auf “hoch” herunter. Wie logisch ist das denn, wird etwa gewürfelt? Müssen die Zahlen auf “0” sinken, um Entwarnung zu geben, demnach nie?
Wenn wir uns vorstellen, dass das Tragen von Masken-wie es heißt, entfällt bzw. entfallen wird:
Niederlande – entfällt
Schweden – entfällt
Dänemark – entfällt
Schweiz – entfällt
Kroatien – entfällt
Österreich – entfällt an 15.6.
Haben wir hier ein anderes Virus in Deutschland, oder was ist los? Muss man davon ausgehen, dass unsere Politik völlig durch den Wind ist?

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*