Wieso verlässt man sich nach wie vor auf den PCR Test?

Es ist längst bekannt, dass der PCR Test weder geeignet noch dafür vorgesehen ist, das Covid-19 Virus eindeutig zu erkennen. Wurden diese Testkits tonnenweise eingekauft, zur Freude der Hersteller?

Seit dem das Virus isoliert werden konnte, darf man doch nicht an alten Zöpfen hängen und ständig von Neuinfektionen reden. Es sind PCR Test positive Kandidaten, die überwiegend symptomfrei und auch nicht infektiös sind

Stand der Wissenschaft und Forschung:
Forscher des Instituts für Virologie am Universitätsklinikum Düsseldorf UKD um Prof. Dr. Schaal und Prof. Dr. Adams konnten erfolgreich das SARS-Coronavirus Typ 2 aus Patientenabstrichen in Zellkultur isolieren. Molekularbiologische Eigenschaften dieser SARS-CoV-2 Isolate, wie z.B. die Replikation in verschiedenen Zellkultursystemen und die Virus-RNA-Genom-Sequenz konnten bereits erfolgreich in einer anerkannten Fachzeitschrift veröffentlicht werden (1).
Damit stehen jetzt Systeme zur Verfügung, mit denen das Vorhandensein und die Wirksamkeit von Antikörpern gegen das infektiöse Virus in Zellkultur untersucht werden. Mittels dieser Systeme konnten als Teil einer Studie auch frühe Ansteckungen im Kreis Heinsberg untersucht werden. Durch eine Zusammenarbeit mit der Radboud Universität in Nijmegen, Niederlanden, wird außerdem eine unterstützende Wirksamkeit der Grippeimpfung beim Schutz vor SARS-CoV-2 untersucht. Die erhobenen Daten beider Studien sind derzeit bei Fachzeitschriften zur Begutachtung eingereicht und stehen auf einem Pre-Print Server zur Verfügung.

Damit eröffnen sich Möglichkeiten, das Virus gezielt zu erkennen, ohne in Panik die Wirtschaft und das Leben hier in unserem Land zu demontieren bzw. zu lähmen.
Es macht doch absolut keinen Sinn, das Kind mit dem Bad auszuschütten! In der Presse und den ÖR Medien wird stets Chaos verbreitet, hier muss Augenmaß und Verantwortungsbewusstsein oberstes Gebot sein. Panik war noch nie ein guter Berater.

Zur Beurteilung der Situation kann man auch zu anderen Ergebnissen gelangen, die u.a. die Mortalitätsrate im Vergleich zu Vorjahren Erstaunliches zeigt. Man muss sich wirklich fragen, wer ist Profiteur der Angst, die verbreitet wird?

Auch bei der Anzahl der Todesfälle, die als Covid-19 Fälle angegeben sind stellt sich die Frage, starben die Menschen ursächlich an Covid-19 oder lediglich laut PCR Test positiv? Wieso wird nicht obduziert, um wenigstens stichprobenartig Klarheit zu erhalten. Prof. Püschel aus Hamburg kritisiert das seit geraumer Zeit!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*