Carl-Friedrich von Weizsäcker – alles Verschwörungstheorie?

Jeder kann hier gleich eine alte Verschwörungstheorie nachlesen, die im Internet oft dem Bruder des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, Carl-Friedrich von Weizsäcker, dem Professor für Physik untergeschoben wurde. Es geht um dessen Buch “Der bedrohte Frieden” von 1981. Als ich davon vor Jahren erfuhr besorgte ich mir ein Exemplar dieses kaum noch erhältlichen Buches um zu prüfen, ob die ihm zugeschriebenen Aussagen tatsächlich der Wahrheit entsprechen.

Da ich leider nicht eine einzige der im Internet kursierenden Aussagen darin fand, war ich lange Zeit der Meinung ich hätte die betreffenden Stellen in dem umfangreichen uns nicht gerade einfach zu lesenden Buches einfach übersehen. Nun warum komme ich heute wieder darauf zurück? Es begann damit, dass ich einen Link erhielt:

Neue Zahlen der Deagel-Liste: Deutschlands Bevölkerung schrumpft auf ein Drittel! | connectiv.events

http://gofile.me/6LZl7/dsuaqnY4i

Mein Gedanke war – na das kennst du ja schon, das wird doch schon lange behauptet. Und ich habe in der Tat solche Geschichten schon oft gelesen. Beurteilen, ob da was dran ist, kann man natürlich nie. Es kam mir einfach nur schräg vor, wie man so etwas behaupten kann. Doch dann fiel mir wieder Weizsäcker ein. Konnte da an diesen Berichten doch was dran sein? Also wollte ich der Sache noch einmal nachgehen. Und siehe da ich fand folgendes Video neu aufgenommen von Gunnar Kaiser, Baujahr 2020:

Gunnar Kaiser, Baujahr 2020

Nach all dem, was wir in den letzten Jahren erleben durften, gehe ich inzwischen nicht mehr davon aus, dass diese Aussagen Herrn Weizsäcker untergeschoben wurden und Herr Kaiser das Buch nicht gelesen hat, wie ich selbst auch immer noch nicht. Das werde ich gelegentlich nachholen. Zu logisch und genau passend für die heutige Zeit mit Corona sind seine angeblichen Aussagen. Doch irgendwer muss sie ja in die Welt gesetzt haben und eigentlich ist es doch völlig egal, von wem es kommt. An diesen fürchterlichen Aussagen ist ganz offensichtlich viel Wahres dran. Also sollte sich jeder seine eigene Meinung bilden. Den Text möchte ich an dieser Stelle nicht wiedergeben. Ich stelle einen Link und einen Download zur Verfügung:

http://gofile.me/6LZl7/bIlRtgWKH

http://gofile.me/6LZl7/PQsxUp2dW

Prognosen von C-F von Weizsäcker 1983 – George meint (wordpress.com)

Carl Friedrich von Weizsäcker – Analyse – Der bedrohte Frieden

Diese Analyse, egal von wem auch immer sie stammen mag, ist wirklich erschreckend!

Zum Zweck der Machterhaltung wird man die Weltbevölkerung auf ein Minimum reduzieren. Dies geschieht mittels künstlich erzeugter Krankheiten. Hierbei werden Bio-Waffen als Seuchen deklariert, aber auch mittels gezielten Hungersnöten und Kriegen. Als Grund dient die Erkenntnis, dass die meisten Menschen ihre eigene Ernährung nicht mehr finanzieren können.

Von wem auch immer dieses Zitat stammen mag. Es ist viel viel länger in der Welt, als die heutige Pandemie. Wer konnte so etwas wissen?

Das höchst bemerkenswerte daran ist jedoch, dass die „Visionen“, die 1983 niedergeschrieben wurden, bis auf wenige Details, heute punktgenau eingetreten sind. Fehlt eigentlich nur noch der totale Stopp der Renten- bzw. die Pensionszahlungen und der totale Zusammenbruch des sozialen Netzes und der medizinischen Versorgung.

George meint: https://trwwblog.wordpress.com/2016/09/15/prognosen-von-c-f-von-weizsaecker-1983/

Miriam Hope zu Casita Casi – Ich kenne schon lange die “Deagle list”!!!

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=304669378001912&id=100053765571138&sfnsn=scwspmo

Ersten Kommentar schreiben

Antworten