Klima Kids außer Rand und Band?

Der Klimahype beschäftigt uns und die Medien nun schon eine ganze Weile. Netter Nebeneffekt für Gretel & Co ist offenbar bare Münze, es ist also ein gutes Geschäft . Wenn allerdings Firmen wie Siemens zusammenzucken, die wegen eines Einbahnprojekte in Sachen Kohleförderung in Australien am Pranger stehen und sog. Klimaaktivisten gar als Bobon einen Posten im Vorstand anbieten, dann läuft definitiv etwas falsch.

Man kann diese Klimabewegung schon als Ersatzreligion oder gar als Klimasekte bezeichnen. Natürlich gefällt so etwas den Grünen Ideologen, dient es doch dem Zweck, so gut wie alles an techischen Errungeschaften in unserem Land abzuschaffen.

Es heißt so falsch wie unsinnig – menschengemachter Klimawandel. Dabei gibt es zumindest so viele Experten wie jene, die das behaupten, wie solche, die es als völligen Unsinn ablehnen. Seit Bestehen der Erde vollziehen sich Klimawandel, was Forschungsergebnisse eindeutig beweisen. Z.B. Gnönland trägt diesen Namen, weil es ‘mal Grünland war. Vor dem Hintergrund, dass Deutschland am weltweiten CO2 Aufkommen gerade ‘mal einen Anteil von 1,6% hat, ist das Geschrei sowie CO2 Steuer einfach irrational und ein Weg, uns in die Tasche zu greifen.
Unsere Regierung, getrieben von Klimaneurotikern möchte die Welt retten, zahlen darf der Bürger.

Schon hat man die Schuldige Personengruppe gefunden und der WDR Kinderchor trällert munter das Liedchen “Unsere Oma ist ‘ne alte Umwels…. Ein WDR Teilzeit Lakai setzt noch einen drauf und nennt die Oma gar alte Naz…….
Unglaublich, menschenverachtend und einfach untragbar!

Der folgende Beitrags (Netzfund) rückt die Sachlage präzise zurecht und zeigt auf, wie verlogen die ganze Klima Aktion ist.

Hervorragende Worte eines Reporters von skynews Australien an die jungen Menschen, die kürzlich für das Klima demonstriert haben:

“Ihr seid die erste Generation, die in jedem Klassenzimmer eine Klimaanlage habt, euer Unterricht erfolgt computergestützt, ihr habt einen Fernseher in jedem Raum, ihr könnt den ganzen Tag elektronische Mittel verwenden.
Anstatt zu Fuß zur Schule zu gehen, benutzt ihr alle Arten von Transportmitteln mit Verbrennungsmotor. Ihr seid der größte Konsument von Konsumgütern in der bisherigen Geschichte der Menschheit. Ihr kauft ständig neue Kleidung, um “trendy” zu sein obwohl die Sachen vom letzten Jahr noch völlig in Ordnung sind. Kaum jemand von euch repariert seine Kleidung, ihr habt keine Ahnung wie man einen kaputten Reißverschluss auswechselt geschweige wie man mit einer Nähnadel umgeht.
Es wird weggeworfen was das Zeug hält. Euer Protest wird durch digitale und elektronische Mittel angekündigt. Euer Handy, Tablet sind 24h online. Ihr seid mit euren ganzen elektronischen Spielzeugen der größte Stromverbraucher.
Leute, bevor ihr protestiert, schaltet die Klimaanlage aus, geht zu Fuss zur Schule, schaltet eure Handys aus, eure PCs, Xboxen, PS4s und lest ein Buch, macht euer Sandwich selber, anstatt es fertig in Plastikverpackungen zu kaufen.
Nichts davon wird passieren, weil ihr egoistisch seid, schlecht ausgebildet, von Leuten manipuliert, die euch benutzen, und sagen, dass ihr eine edle Sache betreibt, während ihr Spaß habt und den verrücktesten westlichen Luxus genießt.
Wacht auf und haltet bloß euer verwöhnten Mund – Findet die Fakten, bevor ihr protestiert und fangt erst mal bei euch selber an die Welt zu verbessern und erklärt nicht Menschen zu Täter, die ihr ganzes Leben lang nachhaltig gelebt haben.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*